Biobulino Mycopap


Bei diesem neuen Produkt wird die Eigenschaft von Pilzen genutzt, ein breites Spektrum von Enzymen zu produzieren. Durch die höhere Enzymleistung kann eine deutlich bessere Abbauleistung erzielt werden, wie bei über eine längeren zeitraum in einer Zellstofffabrik durchgeführten Versuchen gezeigt werden konnte.

Biobulino Mycopap

- ist ein standardisiertes aerobes mikrobielles Konsortium,
- ist ein natürlicher Bio-Zusatzstoff,
- besteht hauptsächlich aus Pilzen der Gattungen Trichoderma und Phanerochaete, die sich durch eine intensive lignocellulolytische Enzymaktivität auszeichnen.

Eigenschaften von Biobulino Mycopap

- optimiert die Kläranlagenleistung von Zellstoff- und Papierfabriken,
- verringert die Betriebskosten,
- reguliert und stabilisiert die Funktionsweise der Anlage.